Das "Grüne Klassenzimmer" - Ein Wunsch der SV wird umgesetzt...

Im Schuljahr 2012/13 hat der Förderverein (FV) der JKG der Schülervertretung (SV) das Angebot gemacht, einen Wunsch zu nennen, den der Förderverein finanziell mit 5.000 € unterstützen werde. Die SV hat sich für die Errichtung eines „Grünen Klassenzimmers“ entschieden.

Eine Arbeitsgruppe wurde gebildet, die sich zusammensetzte aus Vertreterinnen der SV, der SV Lehrerin, der Schulleitung sowie je zwei Vertretern der Schulpflegschaft und des Fördervereins. Ideen wurden gesammelt, Wünsche geäußert und anschließend Angebote eingeholt.

Ziel der Arbeitsgruppe war, eine Lösung zu finden, die den Wünschen aller Beteiligten entsprach. Holzmöbel sollten angrenzend an den Schulgarten vor dem Technikraum auf einem bereits gepflasterten Areal platziert werden.

Das Ergebnis ist nun „bezugsfertig“: Zehn Bänke und fünf Tische aus Holz, die ein heimischer Schreiner aus mitteleuropäischer Lärche gefertigt hat. Diese Möbel sind auf dem Untergrund fest verankert.

Im Juni 2013 wurde nun offiziell das „Grüne Klassenzimmer“ an die Schülerinnen, Schüler und das Kollegium übergeben.

"Grünes Klassenzimmer" in Betrieb

Wir danken allen Beteiligten für ihre Kreativität und ihr Engagement und wünschen Allen viel Freude mit dem „Grünen Klassenzimmer“.

Die Kosten für dieses Projekt betrugen insgesamt 11.500 €, die der Förderverein getragen hat.